Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Besuch Sloten: die kleinste Elf-Städte-Stadt

Entdecken Sie Sloten, die Umgebung von Sloten und das Slotermeer

Sloten (oder Sleat, wie wir in Friesland sagen) ist die kleinste Elfsteden-Stadt in Friesland. Diese ummauerte Ministadt wird dank der einzigartigen Form einer Zwiebel auch Sipelstêd (friesisch für Zwiebelstadt) genannt. Ein wiederkehrendes Ereignis ist der gemütliche Jahresmarkt am Sipelsneon oder Zwiebel-Samstag. Entdecken Sie alle Schätze von Sloten bei einem Stadtrundgang. Entdecken Sie die Kornmühle, Bastionen, Tore und die monumentalen Kaufmannshäuser. Nachfolgend finden Sie alle Informationen zu Ihrem Besuch in Sloten und was Sie nicht verpassen sollten. Vergessen Sie nicht, die umliegenden Dörfer und das Slotermeer zu entdecken. Planen Sie noch heute Ihren Besuch in Sloten!

Hier finden Sie eine Übersicht aller Adressen in Sloten

Entdecken Sie die 7 Schätze Sloten

Was Sie in Sloten echt nicht verpassen dürfen

Zwiebelstadt und Sipelsneon

Wenn Sie Sloten betreten, werden Sie es nicht sofort bemerken ... Eigentlich muss man einen Rundflug über die kleinste Elf-Städte-Stadt machen, um zu sehen, dass Sloten eine echte Zwiebelstadt ist ('sipelstêd'). Sloten hat die Form einer Zwiebel. Jedes Jahr am letzten Sonntag im Juni steigt in Sloten der traditionelle Sipelsneon: ein Jahrmarkt im Zentrum, rund die Städtische Gracht. Auf den Bürgersteigen vor den häusern bieten die Bürger der Stadt alles Mögliche feil. Auch alle Sehenswürdigkeiten sind an diesem Tag geöffnet.

dronefoto van sloten van boven

Lassen Sie sich vom Museum Sloten verzaubern

Das Museum Sloten befindet sich im ehemaligen Rathaus, das 1759-1761 erbaut wurde. Allein dieser wunderschöne historische Ort ist einen Besuch wert. Das Museum bietet einen überraschenden Einblick in die Geschichte der Stadt. Sie können den Ratssaal besichtigen und erfahren unter anderem, warum Sloten auch die Zwiebelstadt genannt wird. Im Museum gibt es auch einen echten „magischen Dachboden“. Da muss man einfach einmal gewesen sein. Erleben Sie die Magie von Laterna Magica und Dioramen.

Museum besuchen

Kornmühle De Kaai

Eine der Sehenswürdigkeiten in Sloten ist die Kornmühle De Kaai. Diese Mühle mahlt seit 1775 den Mais zu Mehl und noch immer wird – bei ausreichend Wind – Mais gemahlen. Das Mehl steht auch zum Verkauf. Auf diese Weise können Sie das Nachleuchten Ihres Besuchs im schönen Sloten zu Hause oder an Ihrer Urlaubsadresse genießen.

Mühle besuchen
Medewerker helpt klant in de winkel van korenmolen de Kaai.

Slotermeer

Nördlich von Sloten liegt das Slotermeer. Sie erreichen das Slotermeer vom Zentrum der Stadt über das Slotergat. Auch die Dörfer Woudsend und Balk liegen am Slotermeer. Woudsend ist vom Slotermeer über die Ee und Balk über die Luts zu erreichen. Die Elfstedentocht überquert zweimal das Slotermeer.

Slotermeer bij zonsondergang

SLOTEN, IM LEICHT HÜGELIGEN GAASTERLAND, IST DIE KLEINSTE DER FRIESISCHEN ELF STÄDTE. KLEIN ABER FEIN, DENN AUCH DORT KANN MAN JEDE MENGE ERLEBEN!

Lynn, Belvilla.nl

VVV Sloten

Beim VVV in Sneek werden Sie immer persönlich von einem „Einheimischen“ betreut. Fragen Sie sie also nach allem, was Sie über Erlebnisse in Südwestfriesland wissen möchten. Holen Sie sich auch das kostenlose Inspirationsmagazin und die Inspirationszeitung voller Events und Geschichten.

Besuchen Sie das VVV

Der Ausgehkalender von Sloten - Entdecken Sie, was man heute oder morgen in Sloten unternehmen kann

Suchen & Buchen

Reisegruppe

Buchbares Angebot ansehen