Kultur und Museen

Friesland, und insbesondere die Waterland-Region, ist reich an kulturellem Erbe. Nicht umsonst amtierte die friesische Hauptstadt Leeuwarden gemeinsam mit der gesamten Provinz ein Jahr lang als Kulturhauptstadt Europas. Das hat Spuren hinterlassen. Vom kleinen und intimen Heimatmuseum bis hin zu großen Dimensionen mit UNESCO-Welterbequalitäten. Besondere Begegnungen mit Handwerken von anno dazumal sind eine Bereicherung für Friesland und geben Ihrem Tag, den Sie ggf. mit Ihren (Enkel-)Kindern verbringen, Farbe. Auch für Kinder lohnt sich eine Tour de Kultur, denn gerade für sie gibt es oft besondere Angebote und Aktivitäten zum Mitmachen.

MUSEUM JOURE

Ein überraschendes Mitmachmuseum auf einem historischen Industriegelände mitten in Joure. Erleben Sie die Heimat des traditionsreichen Kaffeerösters Douwe Egberts mit der dazugehörigen Teemarke Pickwick. Bewundern Sie das handwerkliche Fingerspitzengefühl der friesischen Uhrenmacher. Besichtigen Sie eine funktionstüchtige alte Druckerei und lernen Sie alles über Metallverarbeitung in einer kompletten Metallfabrik.

Museum besuchen

Jopie Huisman Museum

Das Jopie Huisman Museum in Workum widmet sich dem Leben und Schaffen des friesischen Meistermalers Jopie Huisman. Liebe zur Natur, Einfühlungsvermögen, aber auch die weniger schönen Dinge in ihrer Würde lassen – gerade diese Menschlichkeit macht das Werk dieses vielseitigen Autodidakten aus. Lassen Sie sich von Huisman in seine eigene Welt entführen und von seiner Leidenschaft anstecken.

Museum besuchen