Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Eine von 11 Städten: Hindeloopen

Hindeloopen (Hylpen auf Friesisch) ist wegen der stilvollen Kleidertracht aus früheren Zeiten bekannt. Erkunden Sie einen malerischen Ort und entdecken Sie die Geschichte dieser wichtigen Handelsstadt. Spazieren Sie durch eine Postkartenidylle mit zahlreichen Brücken und authentischen Patrizierhäusern. Auch wird Hindeloopen oft in einem Atemzug mit beliebten Veranstaltungen genannt, wie der Elfstedentocht und dem IFKS Skûtsjesilen. Ist Ihnen nach etwas mehr Action zumute? Besuchen Sie dann den Kite- und Surfspot am IJsselmeer.

DER DEICH VON HINDELOOPEN

Ein Wanderweg verbindet zwei alte friesische Handelsstädte: Stavoren und Hindeloopen, beide gelegen an der ehemaligen Zuiderzee. Über den IJsselmeerdeich wandern Sie zwischen den Schafen hindurch und passieren dabei eines der Naturgebiete vom Landschaftsschutzverband It Fryske Gea: die Bucht von Molkwar. Genießen Sie die steife Brise auf dem 11 km langen Weg, auf dem Sie über so manchen Zaun klettern müssen. Für die entspannte Rückkehr nach Stavoren steigen Sie einfach in den Arriva-Zug. Also Wanderschuhe schnüren und auf geht’s zu einer Wanderung entlang der friesischen IJsselmeerküste.