Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Freie Durchfahrt in Friesland

Ganzjährig schippern auf friesischen Gewässern

Grund zur Freude für alle, die vom Bootfahren nicht genug bekommen können. Die Wassersportsaison in Waterland van Friesland wurde nämlich verlängert! Bis zum 31. Oktober ist freie Durchfahrt angesagt – mit allen Einrichtungen, die auch im Sommer zur Verfügung stehen. Auch die Brücken sind regulär in Betrieb. Aber auch nach dem 1. November öffnen sich die Brücken, wenn auch nur auf Abruf. Darüber hinaus bleiben viele Bootsvermieter und Häfen über den Winter aktiv. Damit sind Bootstouren nun auch ganzjährig möglich.

Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme. Bootsfahrten im Herbst oder Winter sind ein völlig anderes Erlebnis als an Sommertagen. Es riecht anders, klingt anders und man fühlt sich anders. Die warmen Herbstfarben der Bäume vermitteln das ultimative Indian Summer-Erlebnis. Und wenn die Seenlandschaft dann noch in weiß gehüllt ist, sieht alles gleich noch märchenhafter aus. Die Umrisse der Städte und Dörfer könnten dann direkt aus einem Buch von Anton Pieck stammen. Natürlich ist es in dieser Zeit auch ruhiger und stiller in Südwestfriesland. Zur Inspiration finden Sie hier einige Infos, Routenvorschläge und die Anschriften von Bootsvermietern, die ganzjährig aktiv sind.

Praktische Informationen für Bootstouristen

Infos zur Brückenbedienung

Um die Freizeitschifffahrt auch im Winter zu erleichtern, werden immer mehr Brücken ganzjährig bedient. Dies gilt zum Beispiel für die Scharsterbrug, die Brücke bei Terherne, die Sûdergoabrêge bei Workum, die Van-Panhuys-Brücke bei Tjerkwerd und die Brücke Janesloot bei Langweer. Für diese fernbedienbare Brücken ist ein Abruf nicht mehr erforderlich. Eine Übersicht aller Brücken, die im Winter ohne Abruf bedient werden, finden Sie hier.

Infos zur Brückenbedienung

Die Wassersport-App

Brücken lassen sich auch mit der Wassersport-App der Provinz Fryslân auf Abruf öffnen. In dieser App finden Sie auch Routenvorschläge und aktuelle Schifffahrtsinformationen. Ab sofort kann man mit der App auch navigieren, und die Meldefunktion beim Passieren von großen Frachtschiffen dient der Sicherheit. Diese praktische App ist mit niederländischer, deutscher und friesischer Benutzerführung erhältlich und wird ständig aktualisiert. Auch Sie können mit zur Verbesserung der App beitragen. Vermissen Sie bestimmte Informationen oder haben Sie sonstige Anregungen? Teilen Sie es uns über die App mit.

App herunterladen

Ganzjährige Bootsvermietung

Sie möchten auch im Herbst oder Winter Zeit auf dem Wasser verbringen, haben aber kein eigenes Boot? Mieten Sie eine komfortable Motoryacht, einen Kajütensegler oder eine Schaluppe bei einem der verfügbaren Vermieter in Waterland van Friesland. Bis einschließlich Oktober können Sie sich an so gut wie jeden Vermieter wenden. Aber auch danach sichern Ihnen noch einige Vermieter die freie Durchfahrt. Sie sorgen dafür, dass Sie sich gut vorbereitet aufs Wasser begeben.

Zum Vermietungsangebot

Verfügbare Einrichtungen

Möchten Sie bis zum 31. Oktober eine Bootsfahrt unternehmen? Dann sind die meisten Wassersporteinrichtungen noch regulär geöffnet. Für die Zeit nach dem 31. Oktober haben wir für Sie zusammengefasst, wo Sie Kraftstoff, Strom und Ver- bzw. Entsorgungsstellen vorfinden. Auch alle kostenlosen Anlegestellen von Recreatieschap De Marrekrite haben wir für Sie aufgelistet.

Zu den Einrichtungen
Sfeerbeeld wintervaren

Kostenlose Anlegestellen

In Waterland van Friesland stellt der Tourismusverband De Marrekrite kostenlose Anlegestellen für insgesamt über 1.300 Schiffe bereit. Diese Anlegestellen kann man ganzjährig ansteuern. Oder man bleibt gleich mitten auf dem Wasser und sucht Halt bei einer der vielen MarBoei-Bojen. Mit eigenen Sanitäreinrichtungen und der Stromversorgung an Bord kommt man hier so richtig zur Ruhe. In unserem Webshop erhalten Sie eine Wasserkarte, auf der alle Stellen eingezeichnet sind.

Jetzt Wasserkarte bestellen

Vogelschutzgebiete

Viele Vogelarten überwintern in Waterland van Friesland. Zum Beispiel die Krickente, die Löffelente und die Bekassine. Damit sie dies ungestört tun können, gibt es Vogelschutzgebiete. Sie sind markiert mit gelb-blauen Bojen. Wassersportler sind aufgefordert, die mit Bojen markierten Gebiete vom 1. Oktober bis zum 1. April zu meiden. Vogelschutzgebiete gibt es im Fluezen, im Aldegaeaster Brekken, im Wite und Swarte Brekken und auf dem Snitser Mar.

Vogelschutzgebiete auf einen Blick

Befahrbare Routen

Speziell für Touren im Herbst und Winter wurden Fahrtrouten entwickelt, die sowohl von Motoryachten als auch von Schaluppen befahren werden können. Dabei wurde vor allem auf Brücken geachtet, die sich im Winter problemlos öffnen lassen, bzw. auf Brücken mit einer Durchfahrthöhe von 2,5 Metern. Gelegenheit zum Anlegen, Aussteigen und Genießen gibt es unterwegs genug.

Im Blickpunkt: Das Herbst- und Winterangebot

Wellness-Yacht

Wellness-Yacht

Sichern Sie sich einen Winterurlaub auf der Wellness-Yacht Maxima von Schiffart Yachtcharter. Während Sie über die friesischen Seen schippern, ist die Sauna in einer der Hinterkajüten schon angeheizt. Abkühlen kann man sich unter einer Luxusdusche. Oder für die Hartgesottenen: direkt im See. Dieses Schiff ist – auch und gerade im Winter – der Gipfel der Genüsse.

Ein Koch an Bord

Ein Koch an Bord

Lassen Sie sich an Bord von Koch Evert kulinarisch verwöhnen. Lecker speisen, nicht auf die Zeit achten und danach eine aufgeräumte Küche. Fragen Sie nach den Möglichkeiten!

Bootsurlaub de luxe

Bootsurlaub de luxe

Aquanaut Dutch Craftmanship heeft een prachtige wintervaarroute to beschikking om met een huurboot te varen. Een unieke kans om een wintervakantie te vieren op een luxe jacht op de Friese meren. In samenwerking met havens in Friesland zijn afspraken gemaakt, zodat je altijd verzekerd bent van stroom en op aangewezen plekken kunt tanken.

Langweerder Schaluppen: fahren ohne zu frieren

Langweerder Schaluppen: fahren ohne zu frieren

Wer im kommenden Winter Ruhe auf dem Wasser tanken will, kann auch eine Langweerder Schaluppe mieten. Von den Langeweerder Wielen verlaufen gleich mehrere wintertaugliche Fahrtrouten durch malerische Dörfer und Städte wie Sneek, Heeg und IJlst. Auf einer gemieteten Langweerder Schaluppe lässt es sich aushalten, bei schmackhafter Winterkost, einer warmen Decke und mit heißem Kakao und Glühwein zum Mitnehmen. Also... Winterjacke an, Schal überziehen, Mütze auf, Handschuhe auskramen und ab geht's in friesische Winterwunderland auf einer Langweerder Schaluppe.

Mit Freunden und Verwandten

Mit Freunden und Verwandten

In Sneek erlebt man winterliche Wasserabenteuer auf einem gemieteten Zomerrak – einem Boot mit Zelt, das dank eines Ofens auch wintertauglich ist. Genießen Sie die Ruhe und die idyllische Natur rund um das Snitser Mar. Eine ideale Idee für einen gelungenen Ausflug mit Freunden und Verwandten. Weitere Infos bei boothureninsneek.nl.

Schwimmendes Zuhause

Schwimmendes Zuhause

Ein Houseboat oder eine Doerak – so heißen die Hausboote aus hiesiger Produktion – mietet man ganzjährig bei Holiday Boatin Sneek. Die Doerak ist ein komfortables, geräumiges und leicht steuerbares Schiff. Mit dem Houseboat haben Sie Ihr Urlaubsdomizil gleich mit dabei. Jedes Schiff ist mit Dusche und WC ausgestattet und wird zentral mit Heißluft beheizt. So bleibt es auch im Winter mollig warm.

Rufus aan het water

Rufus aan het water

Solange kein Nachtfrost herrscht, kann man bei Rufus aan het water in Broek eine Elektroschaluppe mieten. Optimal dafür ist ein windstiller Tag mit Sonnenschein. Aber warme (Thermo-)Kleidung sollte schon sein, wenn man im Winter in See sticht. Eine schöne, anderthalbstündige Rundfahrt führt von Rufus aan het Water über Broek und Goingarijp wieder zurück zum Ausgangspunkt. Dort warten dann Kaffee und Kuchen.

Weitere Infos und Tipps zu Bootsfahrten im Winter

Suchen & Buchen

Reisegruppe