Direkt zum Hauptinhalt
Karte

Witmarsum-Leeuwarden | Liberation route: Etappe 5

(43.4 km)

Am 15. April 1945 wurde Franeker befreit. Am Nachmittag erreichte eine Aufklärungseinheit der Royal Canadian Dragoons, die aus Leeuwarden kam, die Stadt als erste. Am selben Tag zogen sich die verbliebenen deutschen Soldaten in Richtung Harlingen zurück. Um ihren Rückzug zu decken, sprengten sie die Brücke von Leeuwarderend in die Luft.

Am frühen Morgen des Sonntags, 15. April, herrscht in Franeker gespannte Stille. Gerüchten zufolge haben die Kanadier bereits die Kontrolle über Leeuwarden übernommen und sind nun auf dem Weg nach Franeker. Die Ankunft der Tommies wird sehnsüchtig erwartet. Aber es sind noch deutsche Soldaten in der Stadt. Dann wird die Stille von drei Schüssen unterbrochen, die eine gewaltige Explosion ankündigen.  

Um ihren Rückzug in Rich…

Am 15. April 1945 wurde Franeker befreit. Am Nachmittag erreichte eine Aufklärungseinheit der Royal Canadian Dragoons, die aus Leeuwarden kam, die Stadt als erste. Am selben Tag zogen sich die verbliebenen deutschen Soldaten in Richtung Harlingen zurück. Um ihren Rückzug zu decken, sprengten sie die Brücke von Leeuwarderend in die Luft.

Am frühen Morgen des Sonntags, 15. April, herrscht in Franeker gespannte Stille. Gerüchten zufolge haben die Kanadier bereits die Kontrolle über Leeuwarden übernommen und sind nun auf dem Weg nach Franeker. Die Ankunft der Tommies wird sehnsüchtig erwartet. Aber es sind noch deutsche Soldaten in der Stadt. Dann wird die Stille von drei Schüssen unterbrochen, die eine gewaltige Explosion ankündigen.  

Um ihren Rückzug in Richtung Harlingen zu decken, sprengen die Besatzer die Brücke am Leeuwarderend, die gewöhnlich Saakstras Brücke genannt wird. Die Saakstra-Brücke ist ein wichtiger Punkt auf der einzigen Durchgangsroute von Leeuwarden zur Hafenstadt. Doch die robuste Stahlkonstruktion gibt nicht so leicht nach. Bis zu fünf Sprengladungen müssen gezündet werden, bevor die Deutschen genug haben und überstürzt abziehen. Die umliegenden Gebäude werden stark beschädigt. Vor allem das Bondshotel, die heutige Stadsherberg, wird in Mitleidenschaft gezogen. 

Sofort beginnen die Einwohner von Franeker mit behelfsmäßigen Reparaturen. Am Bahnhof gibt es Schienen, die von einer großen Gruppe von Männern auf den Schultern zur Brücke getragen und von einer Seite zur anderen verlegt werden. Darüber werden Schwellen verlegt. Als die Arbeiten kurz vor dem Abschluss stehen, wartet bereits der erste kanadische Aufklärungswagen. Am Nachmittag fährt eine große Kolonne kanadischen Kriegsmaterials, darunter Panzer, auf der Straße von Leeuwarden nach Franeker.  

Einheimische aus nah und fern strömen an die Straße, um das Spektakel zu beobachten. Bei der Ankunft in Franeker findet eine regelrechte Siegesparade durch die Stadt statt. Am Abend zieht sich das schwere Gerät wieder in Richtung Leeuwarden zurück, aber am nächsten Tag, am Montag, dem 16. April, fährt die Kolonne erneut durch Franeker, um in Richtung Harlingen vorzurücken. 

Im monumentalen Rathaus errichten die Kanadier ein Hauptquartier. Sie bleiben dort bis Ende 1945, bevor sie nach Hause zurückkehren.

Liberation Route Europe ist eine transnationale Gedenkstätte. Eine Route, die Gedenkstätten und Geschichten aus ganz Europa verbindet. Weitere Informationen finden Sie unter www.liberationroute.com

Das wirst du sehen

15
1

Witmarsum

Witmarsum ist ein gemütliches Dorf nordwestlich von Elfstedenstad Bolsward.

Bezoek Witmarsum

Witmarsum
16
14
68
74
53
55
24
68
79
71
35
2

Hitzum (Hitsum)

Hitzum is een van de oudste dorpen van de Waadhoeke, gelegen tussen elfstedenstad Harlingen en Franeker. Door het dorpsgebied loopt de Arumervaart. Hitzum mag een klein dorp zijn maar waar een klein dorp groot in kan zijn blijkt uit de vele activiteiten!

Hitzum (Hitsum)
3

Franeker (Frjentsjer)

In Franeker können Sie urbane Freuden in einer freundlichen dörflichen Atmosphäre genießen. Es ist alles da - vom Yachthafen, Theater, Catering und einer modernen Auswahl an Geschäften bis hin zu Museen und historischen Denkmälern.

Besuch Franeker

Franeker (Frjentsjer) Franeker
78
43
71
4

Veerpont Jacob Petrus (Keimpetille)

*Groepen kunnen op afspraak ook buiten de reguliere tijden worden overgezet. Voor informatie kunt u contact opnemen met Auke Talsma, 06 46 54 48 86

Veerpont Jacob Petrus (Keimpetille) De pont overbrugt het Van Harinxmakanaal
78
91
92
59
5

Dronrijp (Dronryp)

Das größte Dorf der Gemeinde Waadhoeke, reich an Geschichte. Geburtsort von Persönlichkeiten wie Eise Jeltes Eisinga, einem berühmten Amateur-Astronomen, Patrioten und Erbauer des Eise Eisinga Planetariums. Neben dem kulturellen Erbe gibt es hier eine Vielzahl von Veranstaltungen.

Dronrijp (Dronryp)
58
6

Menaldum (Menaam)

Mooi centraal gelegen terp dorp. Uitstekend bereikbaar met openbaar vervoer maar ook per boot. Gelegen aan de Kleiroute. Ook per fiets de moeite waard. Volg de cultuur historische fietsroute en ontdek niet alleen Menaam maar ook andere dorpen in de buurt.

Menaldum (Menaam)
10
13
41
33
7

Marssum (Marsum)

Marsum is een van de meest pittoreske terpdorpen gelegen aan de oude Middelsee. Het dorp heeft een prachtige historische kern, met als extra markeringspunten het Poptaslot, het gasthuis, de kerk en de oudste dorpskroeg van Fryslân.

Marssum (Marsum)
29
25
8

Noorderbegraafplaats

Vijftien geallieerde vliegers en vijftien verzetsslachtoffers vinden hun laatste rustplaats op de Noorderbegraafplaats in Leeuwarden. Ook worden er tijdens de Tweede Wereldoorlog bijna 450 gesneuvelde Duitse militairen begraven.

Meer info

Noorderbegraafplaats
24
23
21
27
51
11
9

Leeuwarden (Ljouwert)

In Leeuwarden (oder Ljouwert, wie wir in Friesland sagen) herrscht reges Treiben. Von Touristen, Studenten bis hin zu Einheimischen. Von unvergesslichen Abenteuern bis hin zum Bummeln durch gemütliche kleine Straßen.

Besuch Leeuwarden

Leeuwarden (Ljouwert) Leeuwarden fontein
10

Beschreibung

15

Die Geschichte der Befreiung Westeuropas ist ein Buch mit vielen Kapiteln, von denen einige vor Kriegsbeginn 1939 beginnen und andere oft erst Jahre nach dem Ende des Konflikts 1945 enden. Auf der Route erfahren Sie mehr über die Handlungsstränge, militärischen Schlüsselereignisse, persönlichen Geschichten und Biografien aus dem Zweiten Weltkrieg in Europa. Weitere Routen, Fragmente und Geschichten finden Sie unter www.liberationroute.com.

10
  • 15
  • 16
  • 14
  • 68
  • 74
  • 53
  • 55
  • 24
  • 68
  • 79
  • 71
  • 35
  • 78
  • 43
  • 71
  • 78
  • 91
  • 92
  • 59
  • 58
  • 10
  • 13
  • 41
  • 33
  • 29
  • 25
  • 24
  • 23
  • 21
  • 27
  • 51
  • 11
  • 10

Suchen & Buchen

Reisegruppe