Einmalig: Städte und Dörfer in Südwestfriesland

Südwestfriesland besteht aus 140 Dörfern und beherbergt sieben der berühmten elf friesischen Städte – jede davon mit ihrem eigenen Charme. Die ruhmreiche Vergangenheit hat überall ihre Spuren hinterlassen. Handel und Seefahrt gaben lange Zeit den Ton an. 2018 wurde sogar die berühmte „Elfstedentocht“ wiederbelebt. Diesmal nicht auf dem Eis, sondern symbolisch verbunden durch sprudelndes Wasser. Sieben Springbrunnen von sieben internationalen Spitzenkünstlern bereichern künftig die Städte in Waterland van Friesland. Moderne Kunst und altes Kulturgut. Wasser, Natur und Kultur. Geschichte und Geschichten. Geheimnisse in Waterland van Friesland.

Historische Städte in Waterland van Friesland

Sneek

Bolsward

Ijlst

Sloten

Stavoren

© Gertjan Groenedijk

Hindeloopen

Workum

MALERISCHE DÖRFER IM WATERLAND

Möchten Sie Südwestfriesland wirklich erleben?  Dann nichts wie raus aufs Land. Malerische Dörfer erwarten Sie, keines wie das andere, aber jedes mit einer eigenen Geschichte. Allerdings: Dörfer? Einige dieser Orte sind größer als so manche der elf friesischen Städte. Zu entdecken gibt es genug.

Dörfer erkunden