Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Russisch-orthodoxes Kloster

Hemelum

In Hemelum befindet sich das russisch-orthodoxe Kloster des Heiligen Nikolaus, Bischof von Myra und Wundertäter.

In Hemelum befindet sich das russisch-orthodoxe Kloster des Heiligen Nikolaus, Bischof von Myra und Wundertäter.

Das Kloster ist an seiner charakteristischen orthodoxen Kuppel mit Kreuz zu erkennen. Zum Kloster gehören das ehemalige Kirchengebäude und der an der Nordmauer gelegene Hof. Das Gebäude umfasst drei verschiedene Bereiche. Ganz hinten befindet sich das ehemalige Konsistorialzimmer mit Dachboden. Dies ist der kleinste Bereich und eine nicht öffentlich zugängliche Mönchsunterkunft. In der Mitte des Gebäudes befindet sich die Klosterkirche. Diese ist von außen an den roten Kreuzen an den Fenstern erkennbar. Auf der Straßenseite unter der Kuppel befindet sich die Pilgerunterkunft.

Alle Gottesdienste sind für Besucher frei zugänglich. Wenn das Licht über dem Eingang der Klosterkirche brennt, wird gerade ein Gottesdienst abgehalten. Besucher dürfen eintreten. Die Heilige Kommunion können nur orthodoxe Gläubige erhalten, die die vorab erforderlichen Schritte durchlaufen haben.

Hier finden Sie Russisch-orthodoxes Kloster

Adresse:
Buorren 18
8584 VC Hemelum
Route planen
Entfernung:
Zeige Suchergebnisse

Suchen & Buchen

Reisegruppe