Wandern

Das Wandern ist in Friesland eine beliebte Beschäftigung. Das kann in einer so prächtigen Landschaft natürlich auch gar nicht anders sein. Draußen werden Sie die “Nationaal Landschap Zuidwest Fryslân” und die friesischen Seen am besten erleben. Es gibt kilometerlange Wanderwege durch die Wiesenlandschaft, entlang der Seen, über Waldwege und über Böschungen. Mit Hilfe des Wanderroutennetzwerkes können Sie selbst eine tolle Route zusammenstellen. Verbinden Sie die Nummern auf der Karte oder wandern Sie entlang der markierten Waldwege in den “Gaasterlander” Wäldern. Bei der VVV (Tourismusinfo) finden Sie spezielle Themenrouten über die Landschaft, die Natur und die Geschichte. Nehmen Sie sich Zeit, die folgenden Routen zu entdecken

 Nehmen Sie sich die Zeit, folgende Routen zu entdecken:

  • Stiefelnaturpfad “de Flearen” bei “Elahuizen” (5 km)
  • (rollstuhlgerechter) Weg zum “Oudemirdumerklif” (3 km)
  • Wanderroute IJsselmeerküste von Lemmer aus (11 km)
  • Naturwanderweg (Start: Glockenstuhl Idzega) – “De Poelen Heeg-Oudega” (SWF)
  • Wanderung durch den “Ruiterpolder IJlst”
  •  Wanderung “Levendig Heeg” (ANWB-Platten)
  • “Slachtedijk”
  • Oldeclooster”-Wanderroute (5,7 km) bei Hartwerd
  • Wanderroute “Ald Lears” (18,5 km, Start: Oosthem)
  • 11 Stegetour Woudsend