Waterland van Friesland

In Waterland van Friesland, dem Gebiet zwischen dem Wouda-Pumpwerk und dem Abschlussdeich, erfahren Sie, welche Dynamik entsteht, wenn Landschaft auf Wasser trifft. Erkunden Sie unsere Wasserwege, erfahren Sie grenzenlose Weiten und lassen Sie sieben malerische Städte auf sich wirken. Radeln Sie durch raschelndes Schilf oder segeln Sie kreuz und quer über die friesischen Seen. Willkommen in Waterland van Friesland!

Städte und Dörfer

Südwestfriesland besteht aus 140 Dörfern und beherbergt sieben der berühmten elf friesischen Städte –  jede davon mit ihrem eigenen Charme. Die ruhmreiche Vergangenheit hat überall ihre Spuren hinterlassen. Handel und Seefahrt gaben lange Zeit den Ton an. 2018 wurde sogar die berühmte „Elfstedentocht“ wiederbelebt. Diesmal nicht auf dem Eis, sondern symbolisch verbunden durch sprudelndes Wasser. Sieben Springbrunnen von sieben internationalen Spitzenkünstlern bereichern die Städte in Waterland van Friesland. Moderne Kunst und altes Kulturgut. Geschichte und Geschichten.

Städte und Dörfer erkunden

Hervorgehobene Gebiete

Die friesischen Seen

© Jan Tijsma

Das Greidhoek-Gebiet

Das Gaasterland

Die IJsselmeerküste