Lemmer: Strand, Atmosphäre und UNESCO-Welterbe

Der Strand, die bewegte Geschichte der Stadt, dazu beheizte Caféterrassen – all das macht dieses Fleckchen Erde zu einem perfekten Ziel für einen entspannten Blitzurlaub in der Region Waterland van Friesland. Bei einer geführten Stadtwanderung erfahren Sie alles über Fischerei, Handel und Schifffahrt. Dabei drehen Sie die berühmte „Runde ums Dock“, d. h. über die am Wasser gelegenen Straßen im Zentrum. Am Strand von Lemmer können Sie sich gleich in die Fluten des IJsselmeers stürzen. Unbedingt gesehen haben sollte man das Ir. D.F. Wouda-Pumpwerk, das größte noch funktionierende dampfbetriebene Pumpwerk der Welt, das inzwischen zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde.

DER STRAND VON LEMMER

Der Strand von Lemmer, auch Lemsterstrand genannt, bietet ungestörte Badefreuden am IJsselmeer, und das nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt! Im Sommer lässt es sich dort stundenlang aushalten – ob im Wasser oder beim Sandburgen bauen an Land. Ende August ist Stimmung angesagt: beim Strandfestival Glemmer Beach. Ob jung oder alt: Live-Musik und die Füße im Sand sind immer noch die perfekte Kombination.