Wassersportdorf Heeg

Heeg (oder Heech, wie man in Friesland sagt) ist das Eldorado der Wassersportfans. Denen und anderen wird in diesem quicklebendigen Dorf so einiges an größeren und kleineren Events geboten. Heechspanning an Christi Himmelfahrt ist vielen ein Begriff, aber auch das Heechersimmerfestival sollte man sich nicht entgehen lassen. Zum Einkehren bieten sich viele Kneipen, Cafés und Restaurants direkt am Wasser sowie im gemütlich-übersichtlichen Zentrum. Oder machen Sie einen Spaziergang und entdecken Sie die Spuren der Aalfischerei in den prächtigen Fassaden, während sie an den Geschäften vorbei bummeln und immer wieder auf denkmalgeschützte Häuser stoßen. Wer fühlt sich nicht wohl in einem derart lebendigen Dorf?

DIE POELEN-ROUTE

Vom Wasser aus ein Stück unberührte Natur erkunden. Das Poelen-Gebiet zwischen den Wassersportdörfern Heeg, Gaastmeer und Oudega (SFW) ist eine Aneinanderreihung von kleinen Seen, schmalen Gräben und Bächen inmitten von dicht bewachsenen Schilffeldern. Natur, Ruhe und Stille – das sind die Schätze, die dieses Gebiet zu bieten hat. Die Fahrtroute mit Tunneln und Durchbrüchen führt an Bauernhöfen, einem Glockenturm und einem Vogelbeobachtungsplatz vorbei. Von letzterem aus kann man die vielfältige Vogelwelt im Poelen-Gebiet bestens beobachten.

Buchen über den VVV Heeg