Direkt zum Hauptinhalt
Karte

Friesische Elf-Seen-Route Süd | Bootsroute

(90.0 km)

Neben der Elf-Städte-Tour gibt es auch eine Elf-Seen-Tour, die auf Schlittschuhen oder mit dem Fahrrad bestritten werden kann. Die friesische Elf-Seen-Bootsroute ist eine bezaubernde Route über die elf friesischen Seen. Die Route ist in einen nördlichen und einen südlichen Abschnitt mit jeweils etwa 90 km aufgeteilt.

Diese Bootsroute durch die südlichsten Seen führt von Sneek über IJlst nach Heeg. Sie gelangen auf den Fluessen und fahren weiter nach Woudsend und dann über den Sleattemermar nach Sloten, weiter über die Seen Tsjûkemar, die Langwarder Wielen und den Brekken zurück nach Sneek.

Boot mieten in Friesland
Sie haben keine eigene Motorjacht oder Slup? Kein Problem! In Friesland können Sie bei verschiedenen Anbietern ein Boot mieten. Nach einer sorgfält…

Neben der Elf-Städte-Tour gibt es auch eine Elf-Seen-Tour, die auf Schlittschuhen oder mit dem Fahrrad bestritten werden kann. Die friesische Elf-Seen-Bootsroute ist eine bezaubernde Route über die elf friesischen Seen. Die Route ist in einen nördlichen und einen südlichen Abschnitt mit jeweils etwa 90 km aufgeteilt.

Diese Bootsroute durch die südlichsten Seen führt von Sneek über IJlst nach Heeg. Sie gelangen auf den Fluessen und fahren weiter nach Woudsend und dann über den Sleattemermar nach Sloten, weiter über die Seen Tsjûkemar, die Langwarder Wielen und den Brekken zurück nach Sneek.

Boot mieten in Friesland
Sie haben keine eigene Motorjacht oder Slup? Kein Problem! In Friesland können Sie bei verschiedenen Anbietern ein Boot mieten. Nach einer sorgfältigen Unterweisung durch den Bootsverleih dürfen Sie in Friesland auch ohne Bootsführerschein mit einem Boot von bis zu 15 m Länge fahren.

Elektroboote
Diese Bootsroute wurde in Zusammenarbeit mit der Stifting Elektrysk en Fossylfrij Farren Fryslân (Stiftung elektrisch und fossilfrei fahren Friesland, SEFFF) angelegt und ist daher auch perfekt mit elektrisch betriebenen Booten befahrbar. Entlang der Strecke gibt es mehrere Ladestationen. Zum Aufladen Ihres Elektrobootes müssen Sie nicht erst spezielle Ladestationen suchen, wie bei Elektroautos. In Häfen und an öffentlichen Anlegestellen kann meist aufgeladen werden. Achtung: An manchen Plätzen ist nur Barzahlung mit Münzgeld möglich. 

Dauer der Fahrt
Diese Route ist insgesamt 90 km lang – erweiterbar um den nördlichen Teil, der ebenfalls 90 km lang ist – lässt sich bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 6 km/h in etwa 15 Stunden zurücklegen. Übernachten Sie in einem der Dörfer oder Städte unterwegs und genießen Sie einen herrlichen mehrtägigen Bootsausflug!    

Brücken in Friesland
Auf dieser Route gibt es mehrere Brücken, von denen viele bedient werden können. Die feststehenden Brücken sind mindestens 2,4 m hoch. Einige Brücken können Sie über die Wassersport-App auch selbst öffnen. Die Öffnungszeiten der Brücken finden Sie in der Wassersport-App der Provinz Friesland.

Abfallentsorgung
Wenn Sie sich unterwegs eine kleine Stärkung gönnen, passen Sie gut auf, dass die leeren Verpackungen nicht über Bord fliegen. Wenn Sie unterwegs Abfall entdecken, nehmen Sie ihn bitte an Bord. Die hier heimischen Vögel und Fische werden es Ihnen danken! An verschiedenen Stellen entlang der Route gibt es Müllcontainer, in denen Abfall entsorgt werden kann.

Liegeplätze in Friesland
Dank der zahlreichen Anlegestellen sind die Dörfer entlang der Elf-Seen-Route leicht erreichbar. Machen Sie Stopp an einem geselligen Jachthafen, der alle Annehmlichkeiten bietet. Unterwegs gibt es außerdem sogenannte „Marrekrite“-Anlegestellen mitten in der Natur, an denen Sie maximal 3 aufeinanderfolgende Nächte kostenlos übernachten dürfen. In der Wassersport-App der Provinz Friesland finden Sie alle Liegeplätze in Friesland. 

Info zu Wasserwegen
Die Klassifizierung dieses Wasserwegs ist mindestens DM. Somit ist dieser Wasserweg für Boote mit einer maximalen Kriechhöhe von 2,4 m und 1,3 m Tiefgang zugänglich. Viele Abschnitte sind also auch mit größeren Booten befahrbar.

Das wirst du sehen

Startpunkt: Sommerak promenade
8605 DC Sneek
1

Sneek (Snits)

Sneek (oder Snits, wie wir in Friesland sagen) ist das Wassersportmekka der Niederlande. Aber Sneek ist mehr als Wassersport und Sneeker Woche. Die Stadt strotzt nur so vor Veranstaltungen, Kulturangeboten, einzigartigen Hotspots und originellen Geschäfte

Besuch Sneek

Sneek (Snits) Waterpoort Sneek
2

Wassertor Sneek

Der Waterpoort in Sneek ist vielleicht die berühmteste Ikone der Stadt. Diese Steinstruktur zeichnet sich durch die beiden achteckigen Türme aus. Der Waterpoort wurde wahrscheinlich um 1492 zur...

Wassertor Sneek
3

IJlst (Drylts)

IJlst (Drylts auf Friesisch), ist nicht nur eine der elf friesischen Städte der Elfstedentocht, sondern ist auch als Holzstadt bekannt. Jahrhunderte lang zersägten die legendären Holzhändler Oppedijk und S.O. de Vries in IJlst Baumstämme.

Besuch IJlst

IJlst (Drylts) Molen IJlst
4

Houtzaagmolen de Rat

An den Ufern des Geeuw, der alten Wasserstraße zwischen IJlst und Sneek steht die einzigartige Holzsägemühle "de Rat", die noch voll produziert.

Houtzaagmolen de Rat
5

Ijlst - Jachthafen Nijesyl | Ladestationen am Wasser

Öffentliche Ladestation im kleinen Yachthafen von Nijesyl, in der Nähe von IJlst.

Ijlst - Jachthafen Nijesyl | Ladestationen am Wasser
6

Heeg

Heeg ist das ultimative Ziel für Wassersportler.

Bezoek Heeg

Heeg
7

Heegermeer (Hegemer Mar)

Der Heegermeer ist nach dem benachbarten Dorf Heeg benannt.

Heegermeer (Hegemer Mar)
8

Strand Langehoekspôlle (Knine-eilân)

Aan de oostkant van de Langehoekspôlle in de Fluessen, ook wel bekend als Knine-eilân vind je een heerlijk zwemstrand.

Strand Langehoekspôlle (Knine-eilân)
9

Fluezen (Fluessen)

De Fluessen, in het Fries Fluezen, is het op één na grootste meer van Friesland. De Fluessen grenst aan de Morra en het Heegermeer en aan verschillende kleine natuurgebieden zoals de Vogelhoek, in het Fries de Fûgelhoeke.

Fluezen (Fluessen)
10

Woudsend

Woudsend ist ein Dorf zwischen Heegermeer und Slotermeer.

Bezoek Woudsend

Woudsend
11

Houtzaagmolen de Jager

Die Houtzaagmolen De Jager ist die über 300 Jahre alte Sägemühle in Woudsend, die immer noch in Betrieb ist. Die Mühle kann jeden Samstag besichtigt werden (von 9:00 bis 17:00 Uhr).

Houtzaagmolen de Jager
12

Slotermeer (Sleattemer Mar)

De Sleattemer Mar (het Slotermeer) ligt ingeklemd tussen de drie plaatsen Sloten, Balk en Woudsend.

Slotermeer (Sleattemer Mar)
13

Strand bij Slotermeer: De Baaier

Strand bij Slotermeer: De Baaier
14

Sloten (Sleat)

Sloten (oder Sleat, wie wir in Friesland sagen) ist die allerkleinste der elf friesischen Städte. Die von Stadtwällen umgebene Ministadt wird dank ihrer Form im Volksmund auch Sipelstêd (Friesisch für Zwiebelstadt) genannt.

Besuch Sloten

Sloten (Sleat) Sloten gracht
15

Kornmühle De Kaai

An der Lemsterpoort finden Sie auch die die Kornmühle De Kaai. Die Mühle befindet sich auf einer Bastion des Stadtwalls. Nach wie vor wird hier auf traditionelle und ursprüngliche Weise Weizen zu Mehl gemahlen.

Kornmühle De Kaai
16

Bancopolder

“De rietzanger laat zich geregeld horen en de kleine karekiet vindt hier broedgelegenheid.” De Bancopolder is een laagveengebied. De kade rondom het gebied zorgt ervoor dat het water in de polder...

Bancopolder
17

Tjeukemeer (Tsjûkemar)

Het Tjeukemeer (Fries: Tsjûkemar), is het grootste binnenwater van Friesland.

Tjeukemeer (Tsjûkemar)
18

Strand auf der Tjeukesee-Insel Marchjepölle

Suchen Sie Entspannung im Waterland van Friesland? Dann ist das der ideale Strand für Sie, denn er ist nur mit dem Boot erreichbar. Der Strand auf der künstlich angelegten Insel Marchjepölle inmitten des Tjeukesees ist wirklich einzigartig. Genuss pur!

Strand auf der Tjeukesee-Insel Marchjepölle
19

Milchfabrik Scharsterbrug

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde in Scharsterbrug eine große Molkerei errichtet, die Maatschappij Hollandia.

Milchfabrik Scharsterbrug
20

Langweerder Wielen (Langwarder Wielen)

Die Langweerder Wielen liegen westlich von Joure.

Langweerder Wielen (Langwarder Wielen)
21

Sneekermeer

Das Sneekermeer (Friesisch und offiziell: Snitser Mar) ist natürlich bekannt für die Sneekweek, die jährlichen Segelregatten, die hier auf dem See stattfinden.

Sneekermeer
22

Blokslootpolder

Der Blokslootpolder ist ein Naturschutzgebiet in der Nähe des Sneekersees.

Blokslootpolder
Endpunkt: Sommerak promenade
8605 DC Sneek

Beschreibung

Startpunkt: Sommerak promenade
8605 DC Sneek

Makkelijk Navigeren? Bekijk de route in Google maps

  • Start vanaf de gemeente haven in Sneek en vaar via het centrum langs de Waterpoort Sneek. Via de Kolk vaar je de Geau op richting Ijlst. Hier kom je langs de houtzaagmolen De Rat. Vaar verder via de Wiiddraai. Je zou bij van de route kunnen afwijken door rechts naar Nijesyl te varen, hier vind je een laadpaal.
  • Volg de route en vaar door de Wijde Wijmerts naar Heeg door rechtsaf te varen de Hege Far op te gaan. Hier vaar je door Heeg langs verschillende jachthavens het Heegermeer op. Vaar een rondje om de 3 eilandjes in de Fluessen, waaronder het Strand Langehoekspôlle (Knine-eilân) en langs de dorpen Elahuizen weer terug langs de Indijk en richting Woudsend door het Woudsendsenderrakken op te varen en dan rechts naar Woudsend.
  • Vaar door Woudsend en kom langs de houtzaagmolen De Jager en vaar langs het Ee Aquaduct richting Sloten.
  • Via het Sleattemer Mar vaar je langs het strandje de Baaier naar het Slaettemer gat en zo om het Sloten heen. Hier vaar je langs Korenmolen De Kaai.
  • Vaar door de Ee naar het Brande Mar langs de Brancopolder.
  • Steek de Grutte Brekken over en vaar via Follegasloot door Follega en naar het Tsjûkemar. Hier vaar je langs het strandje op het Tjeukemeereilandje Marchjepôlle weer verder via het Zandwater richting Scharsterbrug. Hier vaar je door het dorp langs de Melkfabriek Scharsterbrug.
  • Via Boornzwaag vaar je de Langwarder Wielen op en direct rechts naar de Oudeweg en via de Zijroede en de Jouster Zijroede de Noorderbroekstervaart op naar Broek. Blijf deze vaart volgen en vaar linksaf via de Lijkvaart door naar Goingarijp. Hier vaar je door het dorp naar de Goingarijpster Puollen en door naar het Snitser Mar waar je direct linksaf gaat.
  • Vaar via de Jouster Feart rechts naar De Dolte en zo door de Langsturtepoel. Hier vaar je langs de Blokslootpolder door het Jentjemar naar de Brekken. Vaar hier rechtsaf de Langweerdervaart op.
  • Vaar door langs het Oudhof door het Nauw van de Brekken naar de Wite Brekken en de Woudvaart terug naar Sneek.  
Endpunkt: Sommerak promenade
8605 DC Sneek

Suchen & Buchen

Reisegruppe